In diesem Jahr sind am 26. September wieder die Wahlen zum Deutschen Bundestag.

Du bist noch nicht 18, möchtest aber trotzdem Deine Stimme abgeben.

Dann sind die U-18 Wahlen genau das Richtige für Dich.

Auch wenn Du mit Deiner Stimme bei den U-18 Wahlen nicht über die Sitzverteilung im Bundestag mitbestimmen kannst, bleibt Deine Stimme dennoch nicht ungehört. Der Trick dabei ist nämlich, dass die Parteien bei der nächsten Wahl wiedergewählt werden möchten. Mit Deiner Stimme setzt Du über die Wahl Deiner Kanditat*innen und Parteien natürlich auch Deine Themen und entscheidest wen Du beim nächsten Mal wiederwählst.